Flugregeln: Unterscheiden sie sich bei Kindern?

Planen Sie und Ihre Familie eine Reise jetzt oder in naher Zukunft?  Wenn ja, gibt es eine gute Chance, dass Sie alle im Flugzeug fliegen.  Wenn Sie eine lange Strecke zurücklegen, vor allem mit Kindern, können Flugzeuge der schnellste Weg sein, um an Ihr Ziel zu gelangen.  Wenn es jedoch um Flugverkehrsregeln und Kinder geht, sind viele Eltern verwirrt. Viele dieser Eltern glauben fälschlicherweise, dass ihr Kind von allen Flugverkehrsregeln, einschließlich der Sicherheitskontrollen am Flughafen, ausgenommen ist. Leider stimmt dies nicht.  


Wenn Sie planen, mit Ihrem Kind zu reisen, erhalten Sie keinen Freipass. Das bedeutet, dass sie genau den gleichen Screening-Prozess durchlaufen müssen wie alle anderen.  Obwohl Sie alle den gleichen Screening-Prozess durchlaufen werden, werden Sie sich ein wenig anders darauf vorbereiten wollen. Diese Vorbereitung sollte nicht nur verwendet werden, um sicherzustellen, dass Sie und Ihre Familie es durch den Flughafen-Screening-Prozess schaffen, sondern dass Sie und Ihre Familie dabei eine angenehme Erfahrung haben. 

Der erste Schritt bei der Vorbereitung auf den Flugverkehr besteht darin, Ihrem Kind oder Ihren Kindern die Flugreiseregeln zu erklären. Je nach Alter kann dies eine ziemlich schwierige Aufgabe sein.  Bei der Erläuterung des Screening-Prozesses ist es wichtig, dass Ihr Kind weiß, dass es die Metalldetektoren betreten muss.  Wenn Ihr Kind gehen kann, wird es ermutigt, sie allein zu durchlaufen.  Obwohl es eine gute Chance gibt, dass der Alarm nicht ertönt, vor allem, wenn Sie ihre Kleidung überprüfen, bevor Sie gehen; es könnte immer noch ein ziemlich beängstigender Prozess sein.  Für den Fall, dass der Alarm auf dem Metalldetektor ertönt, wird Ihr Kind zur Seite gezogen, genau wie alle anderen auch.  

Es ist auch wichtig, mit Ihren Kindern darüber zu sprechen, was im Flugzeug erlaubt ist und was nicht. Zum Beispiel gibt es eine gute Chance, dass Ihr Kind einen Drink mitnehmen möchte. Kürzlich wurde ein Verbot von Flüssigkeiten und Transportgepäck verhängt.  Zwar gibt es ein paar Ausnahmen, nämlich Babynahrung, Ihr Kind wird wahrscheinlich ohne ein Getränk gehen müssen, obwohl sie mit einem zur Verfügung gestellt werden sollten, sobald sie das Flugzeug besteigen.  Es wird auch empfohlen, sie wissen zu lassen, dass einige ihrer Spielzeuge möglicherweise zu Hause gelassen werden müssen. Diese Spielzeuge können solche enthalten, die groß sind, scharfe Objekte haben oder so aussehen, als wären sie echte Waffen.  

Wie bereits erwähnt, ist das Alter Ihres Kindes wichtig, wenn Es ihnen Flugreisen erklärt. Sie werden feststellen, dass die meisten älteren Kinder, einschließlich Teenager, alles vollständig verstehen, was Sie retten, aber kleinere Kinder nicht.  Wenn Sie Angst haben, dass Ihr Kleinkind nicht versteht, was Sie sagen, kann es eine gute Idee sein, am Flughafen noch früher als empfohlen anzukommen.  Sie sollten in der Lage sein, auf der Seite zu bleiben und andere Passagiere zu beobachten, vor allem diejenigen, die durch den Screening-Prozess gehen. Dies, zusammen mit einer einfachen Erklärung, kann Ihrem Kind helfen, zu sehen und zu verstehen, was später mit ihm geschehen wird.  

Auch wenn Sie nicht unbedingt darüber nachdenken, ist es wichtig, dass Sie sicherstellen, dass Ihr Kind versteht, dass es nicht über eine Bombe oder eine andere Waffe in einem Flugzeug scherzt.  Die Sicherheit am Flughafen ist, obwohl es ein ernstes Problem ist, für viele Menschen, darunter auch einige Kinder, zu einem Witz geworden. Ihr Kind hat vielleicht keine Waffe an Bord und es kann nur einen Kommentar mit der Absicht, ein Lachen zu bekommen, es gibt viel mehr, die sie bekommen könnte. Wie bereits erwähnt, erhalten Kinder, wenn es um Flugreisen geht, die gleiche Aufmerksamkeit wie Erwachsene. Dies bedeutet, dass, wenn Ihr Kind überhört wird, einen Witz auf dem Flugzeug zu machen, die einige Sicherheitsbedenken verursachen kann; Es ist wahrscheinlich, dass Ihre ganze Familie, einschließlich Ihres Kindes, aus dem Flugzeug entfernt und von der Flughafensicherheit festgehalten wird, bis die Situation gelöst ist.  

Wenn Sie die oben genannten Punkte im Auge behalten, sollten Sie keine Probleme haben, mit Ihrem Kind zu reisen.  Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kind reif für sein Alter ist, ist es immer noch eine gute Idee, es an alle Flugregeln zu erinnern, nicht nur um Ihrer Reise willen, sondern auch für ihre eigene Sicherheit.

Belum ada Komentar untuk "Flugregeln: Unterscheiden sie sich bei Kindern?"

Posting Komentar

Iklan Atas Artikel

Iklan Tengah Artikel 1

Iklan Tengah Artikel 2

Iklan Bawah Artikel